Sprachcafé

Kommunikation ist ein zentrales Element des Alltags. Damit sich Asylwerber*innen und Asylberechtigte in Österreich zurechtfinden und um die Integration leichter zu gestalten, ist es notwendig, die deutsche Sprache so facettenreich wie möglich zu lernen.

Da in offiziellen Sprachkursen der Fokus auf Grammatikvermittlung und den Erwerb von sprachlichen Strukturen gelegt wird, beschäftigen wir uns im Sprachcafé vor allem mit der Anwendung des im Kurs erlernten Wissens. An zwei Terminen pro Woche treffen sich Personen aus verschiedenen Herkunftsländern und mit unterschiedlichen Vorkenntnissen des Deutschen.

Um das Sprechen zu üben, diskutieren wir diverse Themen, zu denen wir im Vorhinein häufig Artikel lesen und spielen Spiele, um uns innerhalb des Cafés etwas von klassischen Unterrichtsformen abzugrenzen und das Zusammensein entspannter zu gestalten. Auch Fragen, welche sich aus Alltagssituationen ergeben, werden in der Gruppe gemeinsam besprochen und geklärt. Zusätzlich sorgen wir mit Tee und Knabbergebäck für eine angenehme Lernatmosphäre.

Für das Sprachcafé wird keine Anmeldung benötigt, allerdings ist es deshalb auch nicht möglich, ein Abschlusszertifikat für die Teilnehmer*innen auszustellen. Die Sprachcafés finden mittwochs und donnerstags ab 12.03.2020 jeweils von 17:00 – 19:00 Uhr im Unipark Nonntal (Raum 3.108) statt.

2 Gedanken zu “Sprachcafé

  1. Hallo,
    Ich have ihre Nachricht für Sprachcafé. Ich wolte wissen ob das noch gültig ist und can ich jeden diennstag und donnerstag bei ihre Ihre sprachcafè in UNIpark .
    Viele Grüße

    1. Hallo,

      danke für deine Nachricht! Du kannst gerne zum Sprachcafé kommen. Es beginnt am 2.10 um 17 Uhr, Raum 3.145, 3. Stock, Unipark. Falls du den Raum nicht findest, kannst du im ÖH-Beratungszentrum nachfragen, wo der Raum genau ist.
      Viele Grüße, das more by students-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.